Die Wut der Väter auf die sPD

Nicht nur die väterfeindliche sPD überzeugt mit anhaltender Diskriminierung gegen die Väter. Auch der Verband alleinerziehender Mütter und Väter agiert mit sexistischer Hetze gegen eine gleichberechtigte Elternschaft unter dem Deckmantel des Kindeswohls.

Da braucht man sich nicht Wundern wenn Väter den Unterhalt prellen, wenn sie und ihre Kinder um ihre Menschenrechte gebracht werden. Stattdessen will man Lesben als zwei Mütter zulassen, Schwule als zwei Väter jedoch nicht. Mehr Penisneid geht nicht, typisch sPD.

Freud hatte Femimis damals schon treffend Analysiert.

Entfremdeten Vätern empfehle ich das Männermagazin vom legendären Lieutenant Dino (und das Forum!).

#resolution2079

https://www.welt.de/politik/deutschland/article215451768/Unterhaltsrecht-Versuche-den-Kampf-der-Geschlechter-anzuheizen.html

Ähnliche Beiträge